A38 Scheunentore – Portes de granges (D/F)

19.90 €

Am Lager

Art.-Nr.: 4471

A38 Scheunentore – Portes de granges (Johannes Weber)

Johannes Weber veröffentlicht sein erstes Kunstbuch

Die Buchveröffentlichung  folgt der Kunstausstellung von Johannes Weber im Foyer des Belgischen Rundfunks in Eupen (Oktober 2010).
Das hochwertige Kunstbuch zeigt 50 ganzseitige Fotografien zum Thema Scheunentore aus der Grenzregion Belgien, Deutschland und Luxemburg.
Die Autoren Klaus-Dieter Klauser und Albert Moxhet haben einfĂŒhlsame Texte zu den Bildern geschrieben. Ein Übersichtskarte der abgebildeten Orte, sowie ein persönlicher
Text von Johannes Weber zur Entstehung der Bildserie ist ebenfalls in dieser Publikation enthalten.

Das Buch ist ein wichtiger Beitrag zur Dokumentation des landwirtschaftlichen Architekturerbes im Grenzraum. Alle Texte sind in deutscher und französischer Sprache.

Albert Moxhet schreibt in seinem Text:
« Die Fotografie ist eine Kunst mit vielen Gesichtern, in der es darauf ankommt, den Auslöser im richtigen Moment zu drĂŒcken. Das geht nicht irgendwie. Neben dem spontan eingefangenen, einzigartigen Augenblick gibt es andere, die das Resultat langwieriger Geduld und aktiver Kontemplation sind. Johannes Weber besitzt beide Kompetenzen. »

Info zur neuen Buchveröffentlichung
Titel: Scheunentore | Portes de granges
Fotografien von Johannes Weber
TextbeitrÀge von Klaus-Dieter Klauser und Albert Moxhet
Zweisprachig : Deutsch/Französisch
Buchformat : 18x18cm /Hardcover
96 Seiten, 50 ganzseitige Farbabbildungen
19,90 Euro   |Siebenstern Verlag |ISBN 978-3-9815949-0-4
Siebenstern Verlag,   Voulfeld 11,  4700 EUPEN (Belgien)

zuzugl. Versandkosten (siehe AGB)
ca. 350 Gramm