Schlagwort: Oudler

ZVS-Wanderung von Thommen nach Oudler

Von Römern, Tempelherren und einer Wüstung
Thommen und Umgebung war wohl schon in keltischer Zeit besiedelt. Der Ortsname „tumbas“ / „ad tumbas“ (= bei den Gräbern) lässt jedenfalls auf eine römische bzw. vorrömische Besiedlung schließen und Funde legen diesen Schluss auch nahe: Gräber bei Koller, Tonscherben bei Aldringen, die Hügelgräber am Hochtumsknopf, am Gericht usw. (mehr …)

Abgelegt in Allgemein

Geschrieben am 01.10.2011

Schlagwörter: ,

ZVS-Radwanderung in 21 Etappen von Neidingen nach Oudler

Eisenbahngeschichte in 21 Etappen

ZVS-Radwanderung auf den ehem. Eisenbahnlinien Neidingen – Lommers¬weiler  und  Auel – Oudler (vom 6.5.2007)

1. Am Start in Neidingen:  Planung und Bau der Strecke
Der Bau der Vennbahn ordnet sich zeitlich recht spät in den Bau von Eisenbahnen im damaligen Deutschen Reich. Erst zum Ende des Jahrhunderts fuhren die Züge durchgehend zwischen Aachen und Prüm, denn mit der Eröffnung des letzten, 16 km langen Teilstücks zwischen St.Vith und Bleialf am 1.10.1888 konnte die Linie erst durchgehend befahren werden. Recht spät, denn im übrigen Gebiet des Deutschen Reiches, auch in der Eifel, verkehrte die Eisenbahn schon Jahre bzw. Jahrzehnte früher.

(mehr …)

Abgelegt in Allgemein, Geschichtliche Themen

Geschrieben am 01.10.2011

Schlagwörter: , , , ,

Suche Themen

Suche Bücher und Filme

Warenkorb

Keine Produkte im Warenkorb.

ZVS Infobrief abonnieren

E-Mail-Adresse:

[recaptcha]

Ihre übermittelte E-Mail-Ardresse wird ausschließlich für den Newsletter-Versand gespeichert.
Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.
Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.